Quiz
Frage

Lebst du auf dem Land oder in der Stadt?

Wusstest du schon ...?

12 % aller Befragten haben nicht das Gefühl, zu Hause Privatsphäre einfordern zu dürfen. Privatsphäre einzufordern kann sich manchmal ein wenig unangenehm anfühlen, doch wir sollten uns nicht scheuen, etwas, das für unser Wohlbefinden so wichtig ist, einzufordern. Es ist an der Zeit, offener mit der Privatsphäre umzugehen.

Frage

Denk an die Woche, die vor dir liegt. Hast du eingeplant, dir Raum zum Atmen freizuhalten, entweder für dich oder mit Freund/-innen und geliebten Menschen?

Frage

Hast du Hobbys, Interessen oder gehst du Aktivitäten nach, die dir dabei helfen, dir etwas Raum zum Atmen zu verschaffen?

Frage

Hilft dir dein Zuhause, in die richtige Stimmung zu kommen, wenn du dir etwas Privatsphäre wünschst?

Wusstest du schon ...?

Nur 16 % aller Befragten geben an, zu Hause nicht genug Platz für ihre Privatsphäre zu haben. Es geht mehr darum, wie du den dir zur Verfügung stehenden Platz nutzt und wie du mit den Menschen, mit denen du zusammenlebst, kommunizierst. In Wirklichkeit kann dein Zuhause dein stärkster Verbündeter sein, wenn es darum geht, private Momente zu schaffen.

Frage

Wenn du morgen eine Stunde ohne Unterbrechung bekommen würdest, um dir etwas Raum zum Atmen zu verschaffen, was würdest du tun?

Wusstest du schon ...?

76 % der Befragten weltweit sagen, dass die Privatsphäre einen wichtigen Teil ihres Wohlbefindens ausmacht. Wir brauchen Raum zum Atmen, um uns selbst kennenzulernen und uns als Menschen weiterzuentwickeln. Das ist wie Sauerstoff für die Seele.